Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Kurzbericht
31.03.2014  |  8557x
Teile diesen Bericht

Dosierlösungen von Brabender Technologie

easyFairs® SCHÜTTGUT 2014, Dortmund, 21.-22.05.2014

Zuverlässige Lösungen zur Dosierung unterschiedlichster Medien in allen Schüttgut verarbeitenden Industrien sind das Spezialgebiet der Brabender Technologie GmbH & Co. KG. Aus dem umfangreichen Programm an gravimetrischen Hightech-Dosierern präsentiert das Duisburger Unternehmen auf der easyFairs® SCHÜTTGUT 2014 einen aussagefähigen Querschnitt. Die Highlights:

● Brabender-FlexWall®Plus-Dosierer

Brabender-FlexWall®Plus-Dosierer in Trapezbauweise mit paddelmassiertem flexiblem Trog zeichnen sich durch einen gleichmäßigen Schneckenfüllgrad und Schüttgut schonenden Massenfluss aus, da die Trapezbauweise natürlichen Schüttgutfluss bewirkt und die Paddel durch die Trogmassage für optimalen Schüttgutfluss in die Schnecke sorgen. Die Dosierer lassen sich durch austauschbare Schnecken und einstellbare Paddelaktivierung an fast alle denkbaren Schüttgüter anpassen und dank einfacher Demontierbarkeit schnell reinigen. Für verschiedene Schüttgüter wird somit nur ein Gerät benötigt, wodurch sich insbesondere bei Prozessen mit häufigem Schüttgutwechsel die Investitionskosten erheblich reduzieren. Die superkompakte Trapezbauweise erlaubt eine Platz sparende Kreisanordnung und minimiert den kostspieligen Bühnenbedarf.

● Brabender-Doppelschneckendosierer

Wo Einzelschneckendosierer bei kritischen Schüttgütern scheitern, beginnt der Einsatzbereich der Brabender-Doppelschneckendosierer. Die Geräte dosieren schwer fließende und durchschießende Medien und eliminieren so Funktionsstörungen und die damit verbundenen Stillstandszeiten und Produktionsausfälle.

● Brabender-Vibrationstrogdosierer

Für körnige oder stückige Schüttgüter mit bruchempfindlichen oder leicht zu beschädigenden Partikeln eignen sich die Brabender-Vibrationstrogdosierer. Das Dosierprinzip verhindert mechanische Schüttgutbelastung und gewährleistet hohe Produktionsqualität ohne Partikelzerstörung.

● Brabender-Dosierbandwaagen

Hohe Leistungen und geringer Raumbedarf sind die Anforderungen, denen Brabender-Dosierbandwaagen in besonderem Maße gerecht werden. Kompakte Modelle für Dosierleistungen bis 150 t/h erfüllen ihre Aufgabe auch dort, wo bei vergleichbaren Leistungen mit anderen Dosierern teure Umbaumaßnahmen zur Erweiterung des Platzangebots erforderlich würden. Dank des schonenden Dosierprinzips eignen sich die Dosierbandwaagen ebenfalls für bruchempfindliche und stückige Schüttgüter.

Die Brabender Technologie GmbH & Co. KG finden Sie in der Halle 4 auf dem

Firmeninformation

Zugeordnete Events

Messe Schüttgut 2014
Vom 21.-22. Mai 2014 laden wir Sie herzlich zur sechsten Auflage der Schüttgut und zur zweiten Auflage der Recycling-Technik in der Messe Westfalenhallen Dortmund ein. Mit dem Ruhrgebiet haben die beiden Fachmessen ihren optimalen Platz im Zentrum der Branche gefunden: bereits in der Historie war die Schüttgutförderung der vielleicht bedeutendste Wirtschafts-faktor. Heutzutage ist das Ruhrgebiet einer der größten Ballungs- und Wirtschaftsräume Europas. Dort wo Angebot und Nachfrage konzentriert zusammentreffen, bietet die Schüttgut und RECYCLING-TECHNIK eine Plattform für Geschäftsanbahnungen und Verhandlungen. Infrastrukturell perfekt erschlossen, ist das Ruhrgebiet die Region der kurzen Wege und unterstützt als Standort das easyFairs Konzept: Geschäftsabschlüsse - zeitsparend und kosteneffektiv. Anbieter, Hersteller und Händler präsentieren an zwei Tagen qualifizierten Fachbesuchern Innovationen und Antworten auf konkrete Problemstellungen über die gesamte Wertschöpfungskette der Schüttguttechnologien: Schüttgutdienstleistung, Materialverarbeitung, Materialhandhabung, Material-lagerung und neu dabei in 2014 der Schüttgut-Transport. Durch die Erweiterung der Ausstellungsbereiche um den Schüttgut-Transport und multimodale Systeme ist der Prozess des Schüttguthandlings auf der Schüttgut 2014 erstmals ganzheitlich repräsentiert. Doch nicht nur im Ausstellungsbereich bietet die Messe attraktive Neuerungen: der Fokus liegt in 2014 auf mehr Zeit und Raum zum Austausch, Business und Wissenstransfer: Komfortable Geschäftsabschlüsse: - Attraktive neue Standkonzepte im bewährten all-inclusive Ansatz Neue Networking Areale: - Business-Bar und VIP & Speakers Lounge - Länder-Pavillons – Aussteller aus europäischen Nachbarländern stellen sich vor Content-Fokus - Fachvorträge und Expertenaustausch auf vier Bühnen – kostenfrei für alle Fachbesucher - Integrierter Fachkongress – Kompetenztransfer zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Neben der national ausgerichteten Messe in Mitten des Ruhrgebiets, bietet die Schüttgut 2014 eine hervorragende internationale Vernetzung: Die Schüttgut 2014 ist Teil der Solids European Series – Europas größtem Verbund von Fachmessen für Schüttguttechnologien. An den fünf Messestandorten Dortmund, Rotterdam, Basel, Antwerpen und Krakau treffen über 900 Aussteller und mehr als 10.000 Kunden inmitten industrieller Ballungszentren zusammen. Ausführliche und aktuelle Informationen rund um die Schüttgut und Recycling-Technik 2014 finden Sie auf der Website.
21.05.2014 | Messe | 2 Tage | Dortmund | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
PASSED
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked