SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

13.09.2017

Pulverportionierung im LABOR – schnell und einfach per Klick

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

Pulverportionierung in der Versuchsvorbereitung

Sie sitzen stundenlang mit dem Polylöffel im Labor, um die Pulverportionierung mühsam von Hand durchzuführen? Dann sehen Sie sich bald nach automatischen Pulverdosierern um:

Pulverdosierer LAMBDA DOSER & Hi-DOSER - jetzt neu mit Fussschalter für Pulverportionierungen im Labor!

Die ansonsten aufwändige Portionierung ist mit dem Pulverdosierer von LAMBDA Laboratory Instruments jetzt schnell und einfach erledigt:

Der Laborant füllt das Pulver in die Pulvervorlage, gibt die Grösse der Portionierung ein und mit jedem Klick auf den Fussschalter wird die gewünschte Portion Pulver in das Becherglas eingefüllt.

Die Pulverportionierung per Klick statt Polylöffel spart vor allem Laborangestellten in der Medienvorbereitung, im Monitoring und im Screening sehr viel Zeit:
Hunderte von Portionen des gleichen Pulvers (Medienkomponenten oder Wirkstoffe) sind per Klick in unterschiedliche Behälter schnell und einfach vorlegbar.

Wie hätten Sie es denn gerne?

Der Fussschalter für LAMBDA DOSER und LAMBDA Hi-DOSER Pulverdosierer wird bereits bei der Markteinführung in zwei Varianten angeboten:

1. Standard Fussschalter

Das Pulver wird solange eingefüllt, wie der Fussschalter gedrückt wird.
Die Pause erfolgt, sobald der Fussschalter in Ruheposition zurückgeht.

2. Bi-Stable Fussschalter

Der erste Klick auf den Fussschalter startet die Portionierung.
Der zweite Klick auf den Fussschalter stoppt die Portionierung.


Die „cycle“Einstellung

Auch ohne Fusschalter dosiert LAMBDA DOSER Pulverportionen! Sie können den automatischen Pulverdosierer programmieren, um eine entsprechende Pulvermenge zu portionieren und dann zu pausieren.
Die Pulverportionierung wird mit der Einstellung des Parameters „cycle“ beliebig oft wiederholt.

Die Dosiergeschwindigkeit der Pulverportionierung ist anpassbar

Die Dosiergeschwindigkeit für die Pulverportionierung lässt sich direkt am Pulverdosierer einstellen. Damit ist die Pulverportionierung auch an den jeweiligen Anwender anpassbar.

  Produktnews Eingetragen: 13.09.2017       Besucher: 295  

Mehr Informationen

Firmeninformationen

 
 .
 .
 .