SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

06.09.2017

18. Essener Brandschutztage am 14. und 15. November 2017

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

mit begleitender Fachausstellung und abendlichem Erfahrungsaustausch

18. Essener Brandschutztage am 14. und 15. November 2017

18. Essener Brandschutztage am 14. und 15. November 2017

Zum 18ten Mal lädt das Haus der Technik e.V., in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V., zu den traditionellen Brandschutztagen in Essen ein. Das jährlich stattfindende Fachforum setzt auf Aufklärung bezüglich Brand- und Explosionsschutz und stellt konkrete Lösungen sowie nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung vor. Unter der Leitung von Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss und in Kooperation mit namhaften Partnern und renommierten Referenten findet ein umfassender Erfahrungsaustausch statt, der unter anderem auf die aktuellen Geschehnisse im Brandschutz, vorbeugenden Brandschutz und abwehrenden Brandschutz eingeht. Begleitet wird der zweitägige Kongress von einer umfassenden Fachausstellung, auf der Hersteller und Dienstleister ihre neuesten Produkte präsentieren. Durch ein abwechslungsreiches Programm mit Diskussionen, Roundtable-Gesprächen, vertiefenden Analysen und der Bearbeitung von konkreten Beispielen erhalten Fachleute und Interessierte Informationen sowie Anregungen zur Umsetzung im eigenen Betrieb. Aufgrund der stets aktuellen Vorträge gelten die Essener Brandschutztage mit zwei VDSI-Arbeitsschutz und drei VDSI-Brandschutz-Weiterbildungspunkten auch als klassische Fortbildung für Brandschutzbeauftragte gemäß der vfdb-Richtlinie, welche regelmäßig, in einem Zeitabstand von höchstens 3 Jahren, erfolgen muss.
Details zur Veranstaltung erhalten Sie beim Haus der Technik, im Internet unter www.brandschutzbeauftragter.de oder direkt unter https://www.hdt.de/18.-essener-brandschutztage-tagung-h050115654 Fragen zur Ausstellung beantwortet Ihnen gerne Herr Kai Brommann: k.brommann@hdt.de.
Pressekontakt
Haus der Technik e.V.
Dipl.-Ing. Kai Brommann
Hollestraße 1, 45127 Essen
Tel. 0201 – 18 03 251, Fax. 0201 – 18 03 269
E.Mail: k.brommann@hdt-essen.de
Internet: www.hdt-essen.de


  Produktnews Eingetragen: 06.09.2017       Besucher: 158  

Mehr Informationen

18. Essener Brandschutztage am 14. und 15. November 2017
  ► 18. Essener Brandschutztage am 14. und 15. November 2017

Veranstaltung

Firmeninformationen

 
 .
 .
 .