SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

18.08.2016

Produkthighlight 2016: Der neue Schwingstab Mononivo® MN 400

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

Viele Anwendungen – Eine Lösung

Die UWT Messtechnik-Familie bekommt Zuwachs:
Die Nachfrage nach kompakten Grenzschaltern, die durch gängige technische Features eine weltweit sehr hohe Kompatibilität aufweisen ist in den vergangenen Jahren merklich gestiegen. Ausgehend von der Situation erweiterte die UWT GmbH ihre Produktfamilie um einen neuen Schwingstab - den Mononivo® MN 4000. Dieser ist die perfekte Ergänzung zu den Schwinggabelmodellen und bietet darüber hinaus Anlagenbetreibern weltweit konstruktionsbedingt die gewünschte Flexibilität.
Eine Messtechnik die praktisch immer und überall ohne großen Konfigurationsaufwand reinpasst.

Der neue UWT Schwingstab Mononivo® MN 4000 ist ab sofort verfügbar.

Der Mononivo® Schwingstab
• ist ein Füllstandgrenzschalter
• der als Voll-, Bedarfs- und Leermelder
• in Siloanlagen sowie materialverarbeitenden Prozessen eingesetzt werden kann

Er wird über Piezoelemente zur Vibration angeregt. Anliegendes Material stoppt die Vibration wodurch eine Spannungsänderung in den Piezoelementen entsteht.
Diese wird elektronisch registriert. Ein Schaltausgang wird betätigt.

Der Mononivo® ist ein wahres Allroundtalent:
• Vielseitig einsetzbar
• 1” Prozessanschluss
• Als Rückstaumelder in Rohren und Schächten mit beengtem Raum
• Für staubexplosionsgefährdete Bereiche zertifiziert
• Sensibilität in 4 Stufen einstellbar
• Misst sehr leichte Schüttgüter ab 20g/l
• Installation und Inbetriebnahme sehr anwenderfreundlich
• Wartungsfrei

In den unterschiedlichsten Prozessanwendungen weltweit bietet der Mononivo® eine Messlösung, die sich schnell und einfach umsetzten lässt. Fokus liegt dabei auf einer besonders hohen Kompatibilität für unterschiedliche Behälter- und Prozesskonditionen, was ein Mehr an Flexibilität für Anwender zur Folge hat.

  Produktnews Eingetragen: 18.08.2016     Update: 15.09.2016       Besucher: 2598  

Mehr Informationen

Firmeninformationen

Fachmesse

Fachbeiträge

 
 .
 .
 .