SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

01.09.2011

LKW - Verladung von Kraftfutter mit dem "Maxi FlowSlide."

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

25 verschiedene Produkte mit einer Kalibrierung dosieren

Die Firma Agrifirm B.V. in den Niederlanden stellt große Mengen an Kraftfutter für den landwirtschaftlichen Bedarf her. Die Rezepturen sind zum Teil kundenspezifisch und bestehen aus vielen verschiedenen Rohstoffen wie Gerste, Mais, Hafer und diversen Mehlen und Pellets. Die verschiedenen Futtersorten werden nach Bedarf gemischt und dann über Elevatoren und Kratzförderer zur LKW - Verladung gefördert.
Die typische Verladeleistung liegt zwischen 80 und 160 t/h bei einer Schüttdichte von 500 bis 1200 kg/m³. Mit den bisher im Einsatz befindlichen Prallplattenwaagen ergaben sich durch die verschiedenen Produkteigen-schaften große Abweichung bei der Vorverladung von LKWs.
Zur Optimierung der Verladung installierte `Agrifirm` ein Maxi FlowSlide mit einer Kapazität von 300 m³/h. Dieses System ist weitgehend unabhängig von Korngröße und Schüttdichte und ermöglicht somit eine Verladung innerhalb der erforderlichen Toleranz von 300 - 500kg. Die Auswerteelektronik bietet einen Vorwahlzähler zur automatischen Steuerung des Austragsorgans.
Nach einer Testphase von 3 Monaten wurde das Gerät vom Agrifirm als geeignet beurteilt und übernommen.

  Produktnews Eingetragen: 01.09.2011       Besucher: 3987  Druckversion: 108  

Mehr Informationen

Reaktionen per E-Mail
  ► Reaktionen per E-Mail

Firmeninformationen

 
 .
 .
 .