SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

26.02.2007

Vibrationsschwinggabel zur Erfassung von Füll- und Grenzständen

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

mit sensationellem Preis-Leistungs-Verhältnis

Vibrationsschwinggabel zur Erfassung von Füll- und Grenzständen

Die UWT GmbH bietet aus ihrer Vibranivo®-Produktlinie den Schwinggabelsensor VN 4000 in völlig überarbeiteter Form an. Ein verändertes Herstellungsverfahren ermöglicht das Gerät in bewährter UWT-Qualität zu einem sehr attraktiven Preis auf den Markt zu bringen.

Die Zulassungen für staubexplosionsgefährdete Bereiche erfüllen europäische und nordamerikanische Standards.
Der Ausleger, dessen Gabelschenkel piezoelektrisch angeregt schwingen, wird bei VN 4020 vom Prozessanschluss bis zu den Gabelenden aus Edelstahlguss gefertigt.

Das Modell VN 4020 ist auf Grund der kompakten Bauform mit kurzer Schwinggabel gut zum Einbau bei begrenzten Platzverhältnissen geeignet (z.B. in Fallrohren). Die Version VN 4030 kann, je nach Kundenwunsch, mit einer Rohrverlängerung von bis zu 4m geliefert werden. Durch das optimierte Schwingverhalten des VN 4000 wird die Bildung von Materialbrücken noch effektiver vermieden. Der Sensor ist für einen breiten Einsatzbereich in allen Arten von grob- und feinkörnigen Schüttgütern ab einem Schüttgewicht von 60g/l konzipiert.

  Produktnews Eingetragen: 26.02.2007       Besucher: 6270  Druckversion: 205  

Mehr Informationen

Firmeninformationen

 
 .
 .
 .