SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

04.05.2018

Neuer Trenntisch GSort von Allgaier

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

Höchste Trennqualität bei minimalen Prozesskosten

Neuer Trenntisch GSort von Allgaier

Einen komplett überarbeiteten Trenntisch zur effizienten Trennung von trockenen sowie von nicht klebenden feuchten Materialien nach ihrer Dichte präsentiert Allgaier Process Technology auf der IFAT: Der GSort kann aufgrund der neuen Konstruktion auch für Sortieraufgaben eingesetzt werden, die sich bislang nur mit wasserbasierten Verfahren, z.B. mit Setzmaschinen, lösen ließen.
Im Unterschied zu bisherigen Trenntischen kann der neue GSort nicht nur in der Recyclingindustrie ein größeres Spektrum an Aufgaben – speziell in Bezug auf schwere Produkte wie Schlacken oder geschredderte Schrottmischungen in der Größe zwischen einem und 80 mm – lösen. Er ist auch im Bergbau einsetzbar. Dort kann der GSort herkömmliche wasserbasierte Verfahren wie zum Beispiel Nass-Setztische bei der Produkttrennung ergänzen oder ganz ersetzen. Die Ressource Wasser ist damit für den Trennprozess nicht mehr erforderlich. Die Prozesskosten in nachgelagerten Schritten verringern sich entsprechend, und der Gesamtinvest sinkt. Insbesondere die Kosten für Zu- und Ableitung des Wassers sowie für die Behandlung und Entsorgung des Schlamms können komplett eingespart werden.
Dazu wurden alle Bestandteile der Maschine optimiert, angefangen bei der Luftführung und einem speziell konstruierten Anströmboden bis hin zur verbesserten Sicherheit durch die neue Abdeckung. Im Ergebnis konnten sowohl die Durchsätze als auch die Trennqualität beim GSort gegenüber den herkömmlichen Trenntischen deutlich gesteigert werden. Gleichzeitig ist die Maschine ausgesprochen flexibel. Sie toleriert Änderungen in der Produktzusammensetzung ebenso wie wechselnde Durchsätze und liefert auch bei solchen Schwankungen sehr gute Ergebnisse. Wenn trotzdem einmal eine Anpassung vorgenommen werden muss, lassen sich die Einstellungen von eingewiesenen Mitarbeitern innerhalb kürzester Zeit ändern, denn bei der Konstruktion hat Allgaier besonderen Wert auf eine komfortable und einfache Handhabung gelegt.
Mit dem neuen GSort erweitert Prozesstechnik-Spezialist Allgaier sein Lösungsportfolio für eine optimale Rohstoffrückgewinnung, das das gesamte Spektrum an Sieb-, Sortier- und Trocknungstechnik umfasst.

  Kurzbericht Eingetragen: 04.05.2018     Update: 07.05.2018       Besucher: 424  

Mehr Informationen

Firmeninformationen

 
 .
 .
 .