Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login Letztes Update: 11.07.2018
Keller Lufttechnik GmbH + Co. KG
TEL: +49 7021 574-0
Neue Weilheimer Str. 30
D-73230   Kirchheim unter Teck
Kontakt
Firmenvideo
Firmenbroschüre
Firmenbroschüre
Unsere Leidenschaft ist es, mit innovativer Filtertechnik und nachhaltigen Absauglösungen für reine Luft in der Industrie zu sorgen.

Bei industriellen Bearbeitungsprozessen entstehen luftfremde Stoffe, die zuverlässig abgesaugt und gefiltert werden müssen. Das dient nicht nur dem Schutz von Gebäuden und Maschinen, sondern auch der Gesundheit und Zufriedenheit von Mitarbeitern. Wir sind führender Anbieter von Absaugsystemen und Filtertechnik mit dem Augenmerk auf Innovation und Nachhaltigkeit. Wir leben unseren Firmenslogan „Maßstab für reine Luft“.

Fachzentrum
- Industriestaubsauger
Trennung, Sieben, Filtern - Entstaubung - Abluftwäscher - Venturiwäscher
Sicherheit - Explosionsdruckentlastung - Flammenunterdrückung
Sicherheit - Brand- und Explosionsschutz - Explosionsunterdrückung
Sicherheit - Regulierungen - ATEX

Produktnews

Die beste Explosion ist die, die gar nicht erst entsteht Spezialist für Absauganlagen informiert, wie diese sicher betrieben werden können
Die beste Explosion ist die, die gar nicht erst entsteht
Spezialist für Absauganlagen informiert, wie diese sicher betrieben werden können Auf der Messe Schüttgut am 10. und 11. Mai 2017 in Dortmund weist Keller Lufttechnik auf die hohen Anforderungen an den Explosionsschutz beim Betrieb von Absauganlagen hin und präsentiert Lösungen dafür. Die Explosions-Rückschlagklappe ProFlap, die im Notfall das Durchschlagen von Flammen auf andere Anlagenteile verhindert, absolvierte gerade ihre Prüfung nach der neuen, strengeren Norm (EN 16447) mit Bravour und sicherte sich damit eine Vorreiterstellung am Markt. Weiteres Thema ist die neue, langlebige Filter-Generation KLR-Filter, die das Unternehmen erstmals auf einer Messe präsentiert. Konstruktiver Ex-Schutz mit ProVent und ProPipePlus „Die beste Explosion ist die, die gar nicht erst entsteht“, meint Salesmanager Bernd Müller. „Vorbeugender Ex-Schutz ist daher wichtig. Aber in der Mehrzahl der Anwendungen ist er nicht zuverlässig genug und daher nicht ausreichend. Mit konstruktiven Schutzmaßnahmen sorgen wir vor und stellen sicher, dass im Ernstfall
13.04.2017  |  3278x  |   | 
Energieeffizienz ist die Summe vieler einzelner Maßnahmen
Energieeffizienz ist die Summe vieler einzelner Maßnahmen
Industriebetriebe, die keim Kauf neuer Anlagen neben den Investitionskosten auch die Betriebskosten berücksichtigen, merken oft: Eine Entscheidung für mehr Energieeffizienz ist nicht nur ökologisch richtig, sondern auch ökonomisch sinnvoll. Was das in Bezug auf Absaug- und Abscheideanlagen zur Luftreinhaltung in der Produktion konkret heißt und welche unterschiedlichen Stellschrauben wichtig sind, um diese Systeme energetisch zu optimieren, erklären Fachleute von Keller Lufttechnik im April 2015 auf der Hannover Messe (Halle 13, Stand D30). Kirchheim unter Teck, 13. März 2015 – Luftreinhaltung: In fast allen Industriebetrieben ist ausgefeilte Technik nötig, um Emissionen, die durch Produktion und Bearbeitung von Werkstücken entstehen, gut zu erfassen und möglichst vollständig abzuscheiden. ”Idealerweise ist die gefilterte Luft anschließend so rein, dass sie sich in die Halle zurückführen lässt.
16.03.2015  |  2205x  | 

Produktbeschreibungen

Geprüfter Explosionsschutz für Abscheideanlagen
Mit ProPipePlus stellt Keller Lufttechnik ein nach DIN EN 16009 zugelassenes Explosionsschutzsystem für Abscheideanlagen in der Metallverarbeitung vor – und schließt damit eine Marktlücke. Die flammenlose Druckentlastung ist zudem so konzipiert, dass die herkömmlichen Sicherheitsbereiche um die Anlage unnötig sind. Das schafft neue Stellflächen und kann Arbeitsprozesse vereinfachen. Beim Strahlen, Schleifen, Polieren und Weiterverarbeiten von Metall entstehen feine Stäube. Abscheidesysteme erfassen diese Fremdstoffe und filtern sie aus der Atemluft. Im Inneren der Anlagen ergeben sich jedoch zeitweise hohe Staubkonzentrationen und damit eine explosionsfähige Atmosphäre. „Dann genügt der Eintrag eines kleinen Funkens, um ein Unglück auszulösen“, erläutert Jens Kuhn, Spezialist für Explosionsschutz bei Keller Lufttechnik. „Explosionen treten zwar äußerst selten ein, ihre Folgen können jedoch verheerend sein. Anlagenbetreiber sind daher gesetzlich verpflichtet, Schutzmaßnahmen
16.02.2015  |  1884x  | 
Explosionsfähige Stäube gemäß ATEX sicher absaugen und abscheiden
Explosionsfähige Stäube gemäß ATEX sicher absaugen und abscheiden
Gemeinsam mit Fa. REMBE zeigen wir am Stand C12 wie bei Staubexplosionen in Trockenabscheidern mittels flammenloser Druckentlastung Sicherheit gemäß ATEX gewährleistet ist. Beim parallel stattfindenden 1. Deutschen Brand- und Explosionsschutz Kongress beteiligen wir uns an LIVE Brand- und Explosionsvorführungen inklusive Großversuche. Am Mittwochnachmittag, 21. Mai 2014 können sie auf dem Dortmunder Messegelände hautnah miterleben, was es bedeutet wenn geschützte Anlagen abbrennen und explodieren.
25.04.2014  |  3906x  |   | 
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag