Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login Letztes Update: 23.08.2018
ACO Automation Components - Moisture Measurement / Feuchtemessung
TEL: +49 7746 91316
FAX: +49 77469 13 17 
Feuchtemesssysteme
Industriestrasse 2 
D-79793    Wutöschingen-Horheim 
Kontakt
+49 (0) 7746 91316
Herr Johannes Mergl
Inhaber Geschäftsleitung
Website
www.acoweb.de
Firmenvideo
Firmenbroschüre
Firmenbroschüre
ACO Automation Components DIE EXPERTEN FÜR FEUCHTEMESSUNGEN
messen --» anzeigen--»» steuern--»»» regeln

Produkte und Lösungen von ACO:

- Online Feuchtemessungen direkt im Prozess
- Laborfeuchtemessgeräte zur Ermittlung der Materialfeuchte
- Luftfeuchtemessung (r.H.) bis 300°C und im ppm-Bereich
- Eex-Ausführung (Eigensicher)
- Anzeigen u. Verarbeiten von Daten u. Messwerten

Wir lassen Sie nicht alleine!

Mit Hilfe unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Feuchtemessungen entwickelt ACO eine individuelle und kostengünstige Lösung für Ihre Messsituation!

Einsatzgebiete von ACO Feuchtemesssystemen:

- Betonindustrie
- Keramikindustrie
- Holzindustrie (Hackschnitzel, Pellets, Holzwolle,..)
- Getreideindustrie
- Chemieindustrie
- Pharmaindustrie
- Recyclingindustrie
- Tonindustrie
- Futtermittelindustrie
- Lebendmittelindustrie

Auf unserer Homepage finden Sie eine ausführliche Materialliste. Auf Anfrage testet ACO gerne neue Materialien im hauseigenen Labor!
Produkte, Services
Feuchte, Feuchtemessung, Messtechnik,
Mehr anzeigen
Produkte, Services
Feuchte - Wassergehalt, Feuchtigkeit, Luftfeuchte, Materialfeuchte, Wassergehaltsbestimmung
Feuchtemessung - Online-Feuchtemessung, Feuchtemessung, Feuchtemesssysteme, Feuchtemesssensor, Sensor
Messtechnik - Optimierung, steuern, messen, Automatisierung, Trocknen
Fachzentrum
Trocknen, Trockner - Trockner - Bandtrockner
Trocknen, Trockner - Trockner - Schaufeltrockner
Dosieren, messen, wiegen - Bauteile, Zubehör - Kontrolle
Serviceleistungen - Messung, Auswertungen - Qualitätstest
Prozesskontrolle, Instrumente - Messgeräte, Vermessung - Feuchtemessgerät
Mehr anzeigen
Fachzentrum
Trocknen, Trockner - Trockner - Bandtrockner
Trocknen, Trockner - Trockner - Schaufeltrockner
Dosieren, messen, wiegen - Bauteile, Zubehör - Kontrolle
Serviceleistungen - Messung, Auswertungen - Qualitätstest
Prozesskontrolle, Instrumente - Messgeräte, Vermessung - Feuchtemessgerät
Produktverarbeitung - Kakao
Produktverarbeitung - Biomasse

Fachbeiträge

Wie funktioniert eine Feuchtemessung? - die Funktion eines Feuchtesensors leicht erklärt!
Wie funktioniert eine Feuchtemessung?
- die Funktion eines Feuchtesensors leicht erklärt! Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Messverfahren um die Materialfeuchte, bzw. den Wassergehalt von Schüttgütern zu bestimmen. Hier wird das kapazitive Funktionsprinzip näher erläutert, das unter anderem für Online-Feuchtemessungen (Messung direkt im Produktionsprozess) eingesetzt wird. Grundlegend wird nach direktem und indirektem Verfahren zur Feuchtemessung (Wassergehalt von Schüttgütern) unterschieden. Direkte Messverfahren sind beispielsweise die Karl-Fischer-Titration oder das Austrocknen von Materialien, z.B. mittels Trockenschrank (Wasserverlust durch Trocknung) - was sicherlich das am häufigsten angewandte Verfahren darstellt. Zu den indirekten Messverfahren zählen Systeme und Sensoren, die unter anderem nach dem kapazitiven Prinzip Rückschluss auf den Wassergehalt in Schüttgütern erlauben. Weiter wären hier die Feuchtemessarten per Mikrowellen, Infrarot und über den Leitwert zu nennen. Bei indirekten Feuchtemessverfahren wird nicht direkt das vorhandene
23.08.2018  |  4145x  | 
Feuchtesensoren für Kaffebohnen Online Feuchtemessung in Copal C2 Bags Handling Line
Feuchtesensoren für Kaffebohnen
Online Feuchtemessung in Copal C2 Bags Handling Line Kontinuierliche Qualitätsüberwachung von Kaffeebohnen durch eine Feuchtemessung in einer automatisierten Entladevorrichtung der Firma Copal (C2 Bags Handling Line). Vier Feuchtesensoren überwachen kontinuierlich die Kaffeebohnen. Jutesäcke mit erhöhten Feuchtewerten werden automatisch ausgeschleußt. Eindrücke eines automatisierten Entladesystems für Kaffebohnen mit integrierter Feuchtemessung Das manuelle Entladen von Jutesäcken aus Containern ist mit schwerer körperlicher Arbeit verbunden. Dies hat oft negative gesundheitliche Folgen für die betroffenen Arbeiter. Diesem Problem wollte sich Nestlé beherzt annehmen. Erste Schritte sollten in Mexiko in einer Fabrik zur Weiterverarbeitung von Kaffee getätigt werden. Hier werden täglich unzählige Container mit Kaffeebohnen in Jutesäcken angeliefert. Die Jutesäcke, die zwischen 60 kg und 70 kg wiegen, müssen entladen, überprüft und anschließend palettiert werden. „Good food, good life“ ist das Motto
12.06.2017  |  3654x  |   | 
Feuchtemessung - ein Muss in der Holzindustrie erhöht die Qualität – steigert die Effektivität – spart Kosten
Feuchtemessung - ein Muss in der Holzindustrie
erhöht die Qualität – steigert die Effektivität – spart Kosten Das Einsatzgebiet von Holz ist sehr breit gefächert. Einer der am schnellsten wachsenden Einsatzbereiche ist Holz als Energielieferant. Holz wird in diesem Industriezweig auf die unterschiedlichste Weise verarbeitet. Um Holz als Energieträger nutzen zu können, durchläuft das Holz im Verarbeitungs-prozess unterschiedliche Materialformen und wird schlussendlich meist zu Pellets oder Hackschnitzel verarbeitet. Damit in den Öfen optimale Brennwerte erreicht werden, muss die Restfeuchte der Endprodukte genau stimmen. Die Qualität der Pellets und der Hackschnitzel wird durch eine Feuchtebestimmung um ein vielfaches gesteigert. Ein Feuchtemesssystem bietet neben einer Steigerung der Produktqualität, auch die Möglichkeit aufwendige und kostenintensive Trocknungs- und Bewässerungsprozesse zu optimieren. Ein sehr wichtiger Gesichtspunkt bei einer Online-Feuchtemessung ist die richtige Messposition des Sensors in der Produktionsanlage. Da jeder Produktionsstandort seinen eigenen
29.05.2015  |  10417x  |   | 
Gipsproduktion im E.ON Kraftwerk „Mpp3“ in Rotterdam unter Einsatz einer ACO Feuchtemessung
Gipsproduktion im E.ON Kraftwerk „Mpp3“ in Rotterdam
unter Einsatz einer ACO Feuchtemessung E.ON „MPP3“ Kohlekraftwerk in Rotterdam-Maasvlakte Mit einer Leistung von 1070MW und einem Nettowirkungsgrad von 46% ist das „MPP3“ das modernste und größte mit Steinkohle betriebene Kraftwerk Europas. Das “Mpp3“ versucht die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten. Beispielsweise werden die Abgase über eine Rauchgasentschwefelungsanlage gereinigt. Die Entschwefelungsanlage arbeitet nach dem äußerst effektiven Nassentschwefelungsprinzip. Des Weiteren kann im „MPP3“ Kraftwerk bis zu 30% Biomasse als Brennstoff hinzugezogen werden. Die Prozesswärme des Kraftwerks wird in der umliegenden Industrie als Abwärme genutzt. Rauchgasentschwefelungsanlage im „MPP3“ Zur Entschwefelung wird gebrannter Kalk (CaO) verwendet, bei diesem Prozess entsteht das Endprodukt Gips (Kalziumsulfat-Dihydrat). Um eine gute Qualität zu gewährleisten, wird der Gips in dem hauseigenen Labor getestet. Der REA-Gips wird mit einer Feuchte von etwa 10% gehandelt und weiterverarbeitet.
12.03.2015  |  8534x  |   | 

Produktnews

ACO AMMS Feuchtesensor  Feuchtemessung für Kaffeebohnen in Jutesäcken
ACO AMMS Feuchtesensor
Feuchtemessung für Kaffeebohnen in Jutesäcken Der Feuchtemesssensor AMMS bildet als kompakter Sensor mit integriertem Mikroprozessor den Übergang zwischen dem DMMS-System und dem analogen Feuchtemesssensor MMS. Dieser Sensor benötigt außer einer Spannungsversorgung nichts als eine Anzeige oder eine Steuerung, die auf sein Messsignal wartet. Die AMMS Sensoren sind für Anwendungen konzipiert, in denen keine mehrteiligen Systeme eingesetzt werden sollen und doch die Präzision aus Online-Kalibrierung, mit sich daraus ergebender automatischer Kompensation der Einbaueinflüsse, geschätzt wird. Die AMMS Sensoren können allerdings auch jederzeit direkt, über einen integrierten Dreh-Encoder, kalibriert werden. Dies findet dann allerdings außerhalb des eigentlichen Einbauorts statt. Messbare Materialien: Biomasse, Hackschnitzel, Pellets, Holzbretter, Holzwolle, Salz, Getreide, Mais, Weizen, Kaffeebohnen, Kakaobohnen, Fischfutter, Tierfutterpellets, Beton, Sand, Gips, REA-Gips, Braunkohle, Asche, Torf, Kunststoff, Recycling
12.09.2017  |  2469x  |   | 
SFM4 Verdichtereinheit für Feuchtemessung in Schlämmen Schlamm Anwendungen - kurz erklärt!
SFM4 Verdichtereinheit für Feuchtemessung in Schlämmen
Schlamm Anwendungen - kurz erklärt! Feuchtemessung in Klärschlamm in speziell entwickeltem Schneckenverdichter von ACO. Der eingebaute Feuchtesensor misst den Wasserehalt bzw. die Restfeuchte des Klärschlammes und gibt das Messsignal an das Prozessleitsystem weiter um einen Trockner zu steuern.
07.08.2017  |  2668x  |   | 
Neuer ACO Blog Alles zum Thema Online Feuchtemessungen und Feuchtemessgeräte
Neuer ACO Blog
Alles zum Thema Online Feuchtemessungen und Feuchtemessgeräte Besuchen Sie unseren neuen ACO Blog! Lesen Sie alles zum Thema Online Feuchtemessungen, Handfeuchtemessgeräten und Laborfeuchtemessgeräte.
29.05.2017  |  2705x  | 
Mehr zeigen
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag